Anti Rostler | Stadtspiegel RE 06.06.2019

Die Anti-Rostler sind ein Zusammenschluss von Senioren, die anderen Senioren ehrenamtlich bei Kleinstreparaturen im Haushalt helfen.

Anti-Rostler
Grafik: eb / Anika Ludwigs

Recklinghausen: Anti-Rostler suchen helfende Hände – Senioren helfen Senioren

Die Männer und Frauen im Ruhestand sind geübt in Haustechnik und Wartung, verfügen über handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis. Die Anti-Rostler arbeiten ehrenamtlich und verstehen ihr Angebot als Nachbarschaftshilfe.

Das Angebot richtet sich an Senioren, die anstehende Kleinstreparaturen nicht selbst durchführen können, zum Beispiel Leuchtmittel oder Batterien wechseln, Scharniere ölen, Bilder aufhängen oder verstopfte Abflüsse reinigen. Wichtig: Die Anti-Rostler übernehmen nicht die Arbeit von Handwerksbetrieben.

Die Ehrenamtler suchen noch Mitstreiter. Wer Interesse hat, meldet sich telefonisch oder kommt zu einem der regelmäßigen Treffen, die jeden zweiten und vierten Freitag im Monat um 17 Uhr im Netzwerk Bürgerengagement, Oerweg 38, stattfinden. Nächster Termin ist am 14. Juni. Anti-Rost ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 187444 zu erreichen.

Quelle: STADTSPIEGEL RECKLINGHAUSEN – Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen – 6. Juni 2019 00:00 Uhr